Hier entsteht ein Wurstblog

Es ist an der Zeit für einen neuen Wurstblog. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten wird die Wurst stehen… Ich werde ganz persönliche Erfahrungen teilen, die ich mit dem Produkt Wurst gemacht habe bzw. machen werde. Allerdings werde ich mich ausschließlich der Currywurst widmen. Vermutlich hätte ich dann den Blog anders nennen müssen. Kann sein. Vielleicht Currywurstzeit oder möglicherweise Köryking…

Warum das ganze? Die Idee hierzu ist bereits ca. 4 Jahre alt. Nachdem meine Tochter auf die Welt kam und ich „neue Aufgaben“ im Rahmen meiner Elternzeit suchte, drängte sich mir die Suche nach der besten Currywurst auf. Der Suchradius blieb und bleibt mit Mainz relativ überschaubar. Recht früh erkannte ich, dass in Mainz die Woscht, also die warme Fleischwurst, recht populär war. Das wußte ich zwar, brachte ich es aber bis dahin eigentlich immer nur mit dem Meenzer Marktfrühstück in Verbindung.

Kurzer Exkurs: Das Marktfrühstück ist seit Menschengedenken Kult. Leider verkommt es seit einigen Jahren zu einer Art Hipster-feiern-sich-selbst-mit-Weck-Woscht-un-Woi-und-das-mit-Festivalcharakter. Ab 11:00 Uhr ist auf dem Markt kein Durchkommen mehr. Sehr schade… auch und vor allem deswegen, dass sich dieses Festivalvolk selbst Discounterwein mitbringt, aber keinen Cent auf dem Wochenmarkt lässt. Wie schafft die Stadt das nur mit der -vermutlich – angespannten Toilettensituation?

Zurück zur Currywurst. Nach kurzer Recherche fanden sich in Mainz dennoch einige Imbisse und Wurststuben, die die heißbegehrte Wurst im Angebot hatten. Also zog ich mit dem Kind los… es war sehr spassig. Nach 4 Jahren nun stellte sich heraus, dass die Karten scheinbar neu gemischt sind, es gibt neue Wurstbräter, alte sind inzwischen verschwunden und der damalige Favorit schmeckt mittlerweile für die Füße. Darum muss nun also ein neuer Test her. Getestet werden im Laufe meiner Elternzeit einmal wöchentlich verschiedene Currywürste. Praktikabel hat sich bereits der Mittwoch als Wurstmittwoch erwiesen.

Guten Appetit.

#currywurst #lustaufwurst #eskannmehrwurstsein #elternzeitprojekt

Impressum

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s