Mainz Strand

20.09.2018 – Ein herrlicher spätsommerlicher Tag mit 29 °C. Der Plan: Currywurst testen in einer von der schönen Jahreszeit abhängenden Gastronomie. Auf der Liste waren nicht mehr viele Openair-Gastros – die Wahl fiel zwischen der Mole und dem Mainz Strand. Da die Mole eine so genannte „Meenzer Currywurst“ auf Fleischwurstbasis anbietet, entschied ich mich für den Strand. Da konnte der Kleine auch noch fein im Sand spielen…

Erster Eindruck? 7,50 Euro sind viel Geld für eine Phosphatstange mit Gedöns. Vermutlich zahlt man hier den feinen Sand und das Caribbean Flair mit. Obwohl teurer und schlechter geht es immer – gell Bootshaus? Zumindest gab es hier die mürrische Laune der Wurstverkäuferin gratis – ich fühlte mich ein wenig an Berlin erinnert. Na ja, und es gab hier viel Musik auf die Ohren. Allerdings – und das muss ich an der Stelle betonen – wurde mein Wurstverzehr von feinen SKA- und Rocksteady-Klassikern wie bspw. den Melodians mit Rivers of Babylon begleitet. Da schmeckte es gleich doppelt gut…

Wie hat’s geschmeckt? Die Wurst war von der Beschaffenheit und dem Geschmack ganz ordentlich – dennoch nix besonderes. Für die Currysauce galt das gleiche. Diese war ein annehmbares Großmarktprodukt – zumindest schmeckte sie so. Currypulver war auch drauf, natürlich geschmackslos aber kleidsam. Die Pommes Frites waren widererwarten gut, groß und nach Kartoffel schmeckend. Für so einen Strand ziemlich gut. Und last but not least die Lokalität. Eigentlich mache ich mir aus Ballermannverschnitten nix, dennoch ist es hier mittags auszuhalten. Musik gut, wenig Leute und vor allem noch kein Ballermannpublikum um diese Uhrzeit und es gibt hier sogar einen kleinen Spielplatz für die Kleinen – fein…

Fazit? Mit 17 (von 25) Punkten schneidet der Mainz Strand erstaunlich gut ab. Und wer mal von einer wirklich schlecht gelaunten Currywurstverkäuferin bedient werden möchte, sei es wegen Berlinsehnsucht oder einfach nur so, dem sei ein Besuch des Mainz Strand empfohlen.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s