Baumeister’s Spezialitäten – oder Phosphatstange trifft Crêpes

17.12.2018 – Einfach mal im Vorbeiradeln mitgenommen… Weihnachtsmarktsbude Baumeister’s Spezialitäten vorm Mainzer Kaufhof… für 6,00 Euro gibt es hier eine Bratcurry mit Fritten…

Erster Eindruck? Crêpes und Currywurst? Ja wirklich! Vom weiten könnte man denken, dass es hier lediglich Crêpes gibt. Erst bei näherer Betrachtung fällt der Grill auf – auch eine Friteuse gibt es dort. Insgesamt recht schrullig der Eindruck dort. Nachdem ich bestellte, wartete ich noch ca. 5 Minuten bis die Wurst durchgebraten und die Pommes Frites frittiert waren und beobachtete eine Budendame dabei wie sie in der Hocke hinterm Tresen Crêpesteig herstellte – zumindest vermute ich dass sie dies tat. Währenddessen wendete und drehte der Budengriller die Würste recht umständlich und wirkte dabei auch sichtlich gelangweilt. Coole und skurrile Atomsphäre. Aber nochmal – Crêpes und Currywurst in einer einzigen kleinen Bude? Kann das gut gehen?

wm_baumeister-grill

Wie hat’s geschmeckt? Die Bratwurst hat wirklich gut geschmeckt. Sie war heiß – zwar nicht ganz auf den Punkt und das Brät war – für eine Industriewurst sogar – lecker. Die Currysauce überraschte mich schon sehr. Sie schmeckte anders als der Durchschnitt –  normalerweise nach einem Hela-Verschnitt – vielmehr nach einer Gemüse-Sellerie-mit-wenig-Tomate-und-dafür-viel-Curry-Variante. Ihre Konsistenz war sämig und nicht zu dünn, wie bspw. bei Barth’s Pfeffermühle. Das obligatorische Currypulver fehlte auch nicht.

Die Fritten waren sehr gut, erinnerten mich an die vom namenlosen Imbiss vorm Mainzer HBF. Also dafür, dass das hier so hemdsärmelig aussah, schmeckte es ganz ausgezeichnet. Die Lokalität war schon cool – die recht kleine und allein stehende Bude mit ihrem Spitzenpersonal – vis-a-vis noch ein Glühweinstand und etwas abseits eine dampfende Maronenkanone…

wm_baumeister

Fazit? 18 (von möglichen 25) Punkte für einen kombinierten Crêpes-Wurst-Stand? Das muss man erstmal schaffen. Hut ab. Ein ganz feines Wursterlebnis gibt es hier. Also nix wie hin zu Baumeister’s Spezialitäten und als Nachtisch noch einen Crêpes… 😉

wm_baumeister

4 Kommentare

  1. Hallo,

    vielen Dank für dein Artikel, es freut uns sehr, dass du uns bewertest.
    Die Bratwürste sind alle frisch vom regionalen Metzger, also keine Industriewurst 😉

    Wir hoffen, dass der Weihnachtsmarkt in Mainz dieses Jahr stattfindet und würden uns natürlich wieder sehr über dein Besuch freuen.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Schaustellerfamilie Baumeister

    Gefällt mir

    • Schön, dass Ihr den Artikel gefunden habt. Es gibt noch 2 weitere zu Euren Currywürsten. 🙂 Metzgerswurst. 👍👍
      Weihnachtsmarkt klappt hoffentlich dieses Jahr wieder! Drücke Euch die Daumen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s