Stadtmetzgerei Schmidt – oder Phosphatstange auf Meenzerisch: Curry-Fleischwurst am Brötchen

Armer Hanswurst – Diagnose Hexenschuss. Nach dieser Botschaft meines Orthopäden und einer mächtigen Spritze in die Nähe meines Ischiasnervs, benötige ich ein wenig gelbes Wunderpulver. Und so schaue ich bei der Stadtmetzgerei Schmidt rein und bestelle mir – leicht benebelt – eine Meenzer Curry-Fleischwurst…

Erster Eindruck? Die Metzgerei ist handwerklich ok – hier gibt es tiptop Fleisch- und Wurstwaren. Lediglich im zwischenmenschlichen Umgang schien mir das Personal weiterentwicklungsausbaufähig zu sein. Heute jedoch nicht, mir ist gerade ziemlich viel egal.

Mir ist auch egal, dass Worscht uff meenzerisch im Grunde Fleischwurst sein muss – für einen Bratwurstliebhaber nicht die erste Wahl für eine Kreuzung mit dem Wunderpulver Curry.

schmidt1

Egal. Ich bekomme meine Currywurst mit einer Semmel und verziehe mich an einen der Stehplätze und genieße die feine Aussicht auf die heute regnerische Mainzer Klarastraße…

Wie hat’s geschmeckt? Die Fleischwurst schmeckt für eine Fleischwurst wirklich gut. Allerdings passt eine salzige Fleischwurst geschmacklich nicht sooooo gut zu einer Currysauce.

Die Currysauce wiederum ist nicht so prall. Sie schmeckt sehr tomatig. Die Beschaffenheit erinnert an die sämige Helakonsistenz. Nicht schlecht jedoch ist die leichte Schärfe. Dennoch muss es sich hierbei um ein Fertigprodukt handeln – ganz im Gegensatz zu einer anderen Mainzer Traditionsmetzgerei.

Wie zu erwarten, verhält sich das Currypulver unscheinbar. Die Semmel ist sehr gut – wenn man das über eine normale Semmel so schreiben darf. Hier wird ein Meenzer der Bäckerei Werner zur Wurst gereicht. Das sind die mit dem dämlichen Spruch: „Zu Werner geh ich gerner.“

schmidt3

Jetzt noch ein paar Eindrücke zur Metzgerei. Sie ist geräumig und ganz nett und bietet neben dem klassischen Thekenbereich auch noch einen Metzgerei-Gourmet-Imbiss mit wechselndem Mittagstisch. Was mir mit Spritze so alles auffällt…

schmidt

Fazit? 15 (von möglichen 25) Punkte. Für ein Metzgerei-Produkt zu wenig Punkte. Ach ja – meine Bewertungen sind natürlich alle sehr subjektiv von meinem Geschmack und von meinen persönlichen Vorstellungen geprägt und von meiner diffusen Idealvorstellung einer Mantaschale beeinflusst. Nächstes Mal frage ich einfach, ob ich anstatt der Fleisch- eine Bratwurst bekommen könnte…

schmidt2

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s