Weihnachtsmarkt-Spezial 2019 – Grillspezialitäten Henke & Söhne

Heute bin ich wieder im Auftrag der großen Currywursttestreihe: Weihnachtsmarkt-Spezial 2019 in Mainz unterwegs. Es ist Mittag und es ist kalt. Aber ich besuche den Wurstimbissstand von Grillspezialitäten Henke & Söhne auf dem Domplatz am Rande des Weihnachtsmarktes…

Erster Eindruck? Der Imbiss gehört zu den größeren Wurstständen und ist von drei Seiten ansteuerbar. Mein erster Blick geht in den großen Innenraum – hier hantieren 12 WurstbräterInnen rum. Wahnsinn! Das Angebot ist reichhaltig, vom Nierenspieß über die Feuer- und Currywurst ist alles an gängigen „Grillspezialitäten“ zu bekommen. Für 7 Euro bestelle ich mir Bratcurry mit Fritten…

wms19-GrillspezialitätenHenke3

Wie hat’s geschmeckt? Die Bratwurst ist halbwegs gut gebraten, aber in sehr dünne Stücke geschnitten – zu dünn. Außerdem finden sich noch einige Rindswurststücke in meiner Pappschale. Ist vermutlich wie beim Wursten, wenn am Beginn einer neuen Marge noch die letzten drei Würste der vorangegangenen in den Darm gepresst wird. Vielleicht ist das hier beim Wurstschneider genauso? Wie auch immer – geschmacklich überzeugt die Wurst leider auch nicht so.

Die Currysoße ist recht dickflüssig, hat fast schon Konsistenz von Ketchup. Sie schmeckt nach Curry, aber eben nach einem gängigen Fertigprodukt und sie hat eine ziemlich dunkle Färbung.

wms19-GrillspezialitätenHenke2

Die Fritten taugen hier leider nicht viel. Sie schauen zwar gut aus, auch gut gesalzen – aber sie sind nicht ganz durch. Schade. Ein bis zwei Minuten länger in der Fritteuse wären nicht verkehrt gewesen. Na ja.

Die Lokation ist nicht die schlechteste. Der Imbissstand liegt am Rande des Weihnachtsmarktes am Dom und ist deshalb ziemlich gut erreichbar. Aufgrund von 12 angestellten Wurstfachleuten bekommt man recht schnell etwas zu essen und für ausreichend Stehplätze scheint auch gesorgt zu sein…

wms19-henkeundsöhne

Fazit? Nicht die beste Wurst, nicht die besten Fritten. In der hiesigen Weihnachtsmarktsaison dürfte sich sicherlich etwas besseres finden lassen…

wms19-GrillspezialitätenHenke1

P.S. dieser Beitrag ist der 200ste im Wurstzeitblog. 🙂

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s