Kunsthandwerklicher Thomas-Nast-Nikolausmarkt Landau – Zu Gast bei Anselmann’s

Dienstreise in Landau – das lässt sich wunderbar mit einem Besuch auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt verbinden. Da gerade Mittag ist und ich Hunger habe, suche ich einen Imbissstand und finde Anselmann’s auf dem Kunsthandwerklichen Thomas-Nast-Nikolausmarkt Landau…

wms19-Anselman3

Erster Eindruck? Der Nikolausmarkt ist recht schön gestaltet und wirkt auch nicht zu groß – er kommt mit dem Rathausplatz aus. Anselmann’s ist eine reguläre Weihnachtsmarktbude, aber Überraschung! Hier gibt es sowohl Currywurst mit Fritten (für ca. 7 Euro) als auch Winzerglühwein. Das ist wirklich nett. Da ich aber mit dem Auto unterwegs bin und es zudem noch Mittagszeit ist, verkneife ich mir den Glühwein. Ich bestelle also nur eine Currywurst mit Fritten.

Aber im Grunde muss ich noch einmal wieder kommen. Hier gibt es nämlich auch deinen Saumagen-Burger!! Und das klingt für mich ebenfalls sehr verlockend. Hmm…

Wie hat’s geschmeckt? Die Bratwurst – ich habe eine Weiße gewählt. Man unterscheidet in der Pfalz schein nach Farbe: rot oder weiß (vgl. Spitzfadens Spezialitäten). Die Beschaffenheit der Bratwurst ist dünn und erinnert an eine Nürnberger Rostbratwurst. Das Brät ist gräulich und mit Gewürzen gespickt. Die Wurst schmeckt gut.

Die Currysoße ist… welche Currysoße? Was man hie bekommt ist Ketchup mit Currypulver. Das ist so ziemlich die unterste Schublade und ist heute wirklich so gut wie nirgends mehr zu finden. Sorry lieber Anselmann – das geht leider gar nicht.

wms19-Anselman1

Die Fritten sind dafür ordentlich – ordentlich frittiert und ordentlich im Geschmack. Auch sind sie gut gesalzen. Ihre Beschaffenheit ist außen knusprig und innen „kartoffelig“ – so wie es sein sollte.

Die Lokation ist recht nett anzusehen. Der Imbiss scheint irgendwie eine Mischung aus Schwarzwaldhütte und Imbisswagen zu sein – er weiß nicht so recht was er sein möchte. Die Imbissdamen sind aber ganz nett und Stehmöglichkeiten gibt es hier auch genug….

wms19-anselmans

Fazit? Die Wurst ist ok, das nächste Mal dann halt besser im Brötchen. Die Currysoße ist gelinde gesagt ein Witz. Was mich aber wirklich neugierig gemacht hat, ist der Saumagenburger. Vielleicht sehen wir uns noch einmal…

wms19-Anselman2

4 Kommentare

  1. […] Heute führt mich eine Dienstreise nach Landau. Und da noch wenig Zeit ist, suche ich mir spontan einen kleinen Imbiss. Ich finde das Schlemmerkistl (gegenüber Michelin). Hier gibt es zum Glück Currywurst. Diese ist dann schon meine dritte Phosphatstange in Landau, nach Spitzfadens Spezialitäten und Anselmann’s… […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s