Fundstück: Essener Gastronom startet Petition zur Rettung der Ruhrpott-Currywurst

Ein Gastronom aus Essen will Currywurst-Versuche stoppen und hat nun eine Petition gestartet. Er hofft auf Tausende Unterstützer. Der Ausdruck Currywurst-Versuche ist allerdings leicht missverständlich. Zuerst dachte ich, dass sich hier ein Currysaucenpurist inszeniert. Aber mitnichten – vielmehr kritisiert er Imbissbuden „mit einer nicht akzeptablen Wurstqualität und heißem Industrieketchup“ und fertige Currywurstprodukte in Plastik oder im Glas, die den Markt überschwemmten. Er sieht in dieser entkulinarisierten Entwicklung eine Gefahr für die RUHRPOTT-IDENTITÄT. Ich sehe hingegen eine Gefahr für das gesamte Abendland. Denn Currywurst ist nicht nur Lebensgefühl, sondern auch Tradition. Quatsch! Vor allem ist Curry BUNT! Die Vielfalt sollte die Wurstigkeit bestimmen, und nicht die industrielle Gleichschaltung. Darum setze ich mich für die Currywurst als ein zu bewahrendes Kulturgut ein und das über die Grenzen des Ruhrgebiets hinweg. Jawoll…

(Quellen: WAZ und t-online.de)

Die Petition ist zu finden auf openpetition.de

Bis Ende März sollen 10.000 Unterschriften gesammelt werden. Was das Ergebnis anderes erreichen soll als lediglich einen symbolischen Akt darzustellen, erschließt sich mir momentan noch. Vermutlich ist es einfach der Versuch der Schaschlikbrüder eine PR-Aktion für ihre Firma Ruhrfeuer Produktions GmbH zu starten. Diese Firma vertreibt übrigens in ihrem Online-Shop Fertigprodukte wie Currysaucen und mehr. Hmm… sehr fadenscheinig die ganze Aktion… aber bildet Euch selbst eine Meinung…

2 Kommentare

  1. In der Petition steht also *wirklich*: „Der Produktname Currywurst ist im Ruhrgebiet Nationalgericht und ein zu schützendes Kulturgut.“

    Vielleicht hast du Recht, lieber Flo, und das Abendland geht TATSÄCHLICH unter- 😂 …

    Aber im Ernst- Deine Haltung gefällt mir. Von wegen: „Die Vielfalt sollte die Wurstigkeit bestimmen … und das über die Grenzen des Ruhrgebiets hinweg.“ 😊

    Viele Grüße! VVN

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s