Fundstück: The Spirit of Currywurst oder was das Deutsche Patent- und Markenamt zum Thema Currywurst zu sagen hat

Das Fundstück der Woche wurde heute auf den Internetseiten des DPMA, dem Deutschen Patent- und Markenamt gefunden. Hier wird einerseits der Frage nachgegangen, wer und wann die Currywurst erfunden hat bzw. wurde und andererseits auf einige Stilblüten in Verbindung mit der C-Wurst hingewiesen – fast schon glossenhaft. Hätte ich auf einer Amtsseite so nicht erwartet. 🙂

dpma

(Quelle: https://www.dpma.de)

In dem Beitrag ist auch die Patentanmeldung für die „Berliner Currywurst ohne Darm“, die momentan ein wenig medialen Wirbel veranstaltet, zu finden…

2 Kommentare

  1. Der Beitrag war auf jeden Fall erheiternd. Vor allem aber auch, weil ich vor meinem inneren Auge eine Gruppe Juristen gesehen habe, die diskutierend über der „Patentsache Currywurst“ saß und sich dabei einfach nur betrank. 😂😂😂

    VVN

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s