Sottile’s Imbiss – Ein Schaustellerbetrieb trumpft auf

Heute steht wieder ein Wurstausflug an. Diesmal ohne Hanswurst. Dafür aber mit 6 Kindern. 🙂 Alle wollen Fritten, die Hälfte hat Bock auf Currywurst. Im Fokus des Ausflugs steht heute Sottile’s Imbiss. Die Familie Sottile ist in Mainz kein unbeschriebenes Blatt. Sie betreiben die Fa. Schaustellerbetriebe Sottile & Barth, darunter befinden sich auch einige Imbisse. Und so besuchen wir den Imbiss…

Erster Eindruck? Den Standort im Mainz-Hechtsheimer Gewerbepark kenne ich doch. Die Familie Sottile hatte bis vor kurzem auch das Franchise von O’s Curry. Und der kleine Imbisswagen von O’s Curry stand bis vor kurzem auch hier an der selben Stelle. Es ist ordentlich was los, zahlreiche Lauf- bzw. Fahrkundschaft steht hier rum und ich frage mich, warum wir nicht einfach vorbestellt haben. Mein Fehler. Die Kinder beginnen gleich alles als Kletter- und Turngerät zu entdecken, angefangen beim Zaun bis hin zum Desinfektionsständer. 😉

Die Wartezeit ist dann aber doch nicht so lang und Frau Sottile ist recht nachgiebig mit den Kindern. 🙂 Total überrascht bin ich, als uns Frau Sottile noch für jeden ein Duplo – quasi Nachtisch – einpackt. Alle sind begeistert und wollen wiederkommen. Das nenne ich mal ein gelungenes Kundenbindungskonzept. Ach ja, eine Bratcurry mit Fritten kostet hier 5 Euro. Mist, jetzt beginnt es zu regnen und so verziehen uns in unsere Autos und starten unsere Pommes-Currywurst-Schlacht. Zum Glück habe ich Feuchttücher mitgenommen…

Wie hat’s geschmeckt? Die Bratwurst schmeckt tiptop. Prima Brät, toller Geschmack und ordentlich gebraten. Es ist farblich korrekt im Graubereich mit Kräutersprenklern und außen ist de Wurst angebräunt. Herrlisch. Reichlich ist es auch.

Die Currysauce ist quantitativ gut bemessen und reicht ebenfalls für die Fritten. Die Konsistenz der Currysauce ist recht sämig. Geschmacklich erinnert sie an eine Fertigsauce, obwohl sie nicht ganz so süß daher kommt. Sie weist sogar eine recht pikante Note auf. Eins der Kinder fragt die Imbissleute, ob es sich die Wurst nachschärfen kann. Krasser Bengel. Die Imbissfrau zeigt auf die Tabascoflasche. Ehrfürchtig schüttelt der Bengel den Kopf.

Die Fritten haben eine gute Anlage. Sie sind kartoffelich und gut im Geschmack. Salz ist auch ausreichend drauf. Aber. Sie sind ein wenig dätsch. Das liegt entweder daran, dass sie nicht lang genug in de Fritteuse waren, was ich allerdings nicht glaube, denn wir konnten ja beim Frittieren zuschauen. Vielmehr wird es an der Coronabegleiterscheinung liegen, dass immer alles zum-Mitnehmen-eingepackt werden muss. So beginnen die Fritten in ihrem Styroporgrab zu schwitzen und weichen ein wenig auf oder ein. Na ja, ist halt so. Die Kinder fanden die Fritten Mega. 🙂

Die Lokation ist gut. Gefällt mir. Die Lage im Gewerbepark ist praktisch gewählt. Ich glaube, dass hier auch das Headquarter von Sottile & Barth direkt um die Ecke ist. Witzig ist auch ein ca. 3-4 Meter hoher aufgeblasener Imbissmann, der ständig mit dem Arm winkt – sehr schön. hat das Zeug zu ’nem Maskottchen. 🙂 Das Bräterteam ist sehr nett und kinderaffin. Das hat richtig Freude gemacht. Danke…

Fazit? Hier gibt es eine feine Mantaplatte, bei der eigentlich alles stimmt – angefangen beim Preis bis hin zum Gratis-Nachtisch. 🙂 Sehr gerne kommen wir wieder und empfehlen auch sehr gerne den Imbiss.

Wo?

3 Kommentare

    • Mit dem Bus/Straßenbahn wäre es auch gegangen. Wegen Corona aber abgelehnt. Nee, eine Freundin hatte ihre 2 Kinder dazu spendiert und ist ebenfalls mit dem Auto gefahren, so dass ich lediglich vier dabei hatte. 😉 Danke. Hab ebenfalls einen schönen Samstag!!

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s