Fundstück: Currywurst und DADA (I)

Eine der wohl interessantesten künstlerischen und literarischen Bewegungen des letzten Jahrhunderts stellt der Dadaismus dar – zumindest für mich. 🙂 Wichtigste Vertreter waren Hugo BallEmmy Hennings und Hans Arp. Nach nun beinahe 105 Jahren des Bestehens ist diese Bewegung immer noch sehr aktiv und lebendig. Und so verwundert es denn auch nicht das Kulturgut Currywurst als Kunstform verwurstet zu finden.

Ein sehr schönes zeitgenössisches Beispiel ist die folgende Klangcollage von »DADA Sound«:


Quelle: »DADA Sound«

»DADA Sound« ist eine Reihe von Klangcollagen von Studierenden der Europäischen Medienwissenschaft, Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam.

Hanswurst möchte am heutigen Mittagessen-ist-wichtig-Tag noch eine Botschaft loswerden: Mittagessen ist wichtig! 😉

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s