Unboxing: WILDE HILDE

Neulich habe ich ein Testpaket bekommen, deren Inhalt ich rezensieren soll/möchte oder wie auch immer. Vermutlich ist das die erste ***Werbung*** im Wurstzeitblog. Weil ich dafür nicht bezahlt habe. Wie auch immer, mir macht’s Spaß. Ein Gewinnspiel zu diesen Saucen gab es die Tage auch schon – das war im Wurstzeitblog ebenfalls eine Premiere. 🙂

Ich habe also eine ganze Kiste voll Currysaucen des schwäbischen Currysaucenkochs von der Wilde Hilde Soßenkunst erhalten. Natürlich werden die Saucen rezensiert. Innerhalb der nächsten beiden Wochen mach ich das, gerade habe ich zu wenig Zeit dafür. Urlaub und so… 😉

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s