Currywurst-News: #RettetDieCurrywurst

Am 20. April 2021 schrieb ich bereits darüber, dass ich im „Performance-Magazin“ VAU-MAX.de las, dass ab sofort beim deutschen Automobilhersteller (mit zweifelhaftem Ruf) VW, dessen allseits beliebter Schichtprügel, in Zukunft nicht mehr aus Tieren sondern aus Pflanzen hergestellt und in den werkseigenen Kantinen vertrieben werden soll. Aprilscherz oder nicht? Scheinbar nicht – zumindest nicht ganz – wie man in der FAZ, Spiegel und der Welt lesen kann.

Wenn es aber um die geliebte Currywurst geht, dann ist mit dem gemeinen Teutonen nicht zu spaßen. Und so meldet sich ein alter Bekannter. Ein Held, ein Retter: Altbundeskanzler Gerhard Schröder aka Captain Currywurst!!!

Bildquellen: Neue Presse, Hooligans gegen Satzbau, Rügenwalder

So ganz nebenbei ist das aber eine riesengroße Zeitungsente:

Das Betriebsrestaurant im Markenhochhaus von VW soll nach dem Werksurlaub fleischfrei sein. Die rund 150 Rezepte sollen dann ohne Fleisch auskommen. In der Kantine wenige Meter entfernt auf der gegenüberliegenden Straßenseite wird es die berühmte Wurst aber weiterhin geben.

FAZ

Viral findet man das Thema unter dem aufgewärmten Hashtag: #RettetDieCurrywurst

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s