Obacht! Wahlwerbung in der Würstchenrepublik – heute: „Gemeinsam für Currywurst“

Es ist wieder soweit. Alle Würstchen – im wahlfähigen Alter – sind aufgerufen, kommenden Sonntag ihre:n Wurstkönig:in zu wählen.

Heil Bockwurst, große:r, dicke:r König:in

Die goldenen Zitronen

Weil, aber nicht jede:r Wurstkönig:in das gleiche will und bereit ist umzusetzen, erfüllt der Wurstzeitblog seinen Auftrag als Politikaufklärer. 😉 Viele wussten es nicht, aber die Aufgabe des Wurstzeitblogs ist es, neben der Wurst versteht sich, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur Currywurst zu stärken. Klar, ne?

Im heutigen Fokus steht der Armin von der Partei €DU (Currywurst- und Durst-Union) – hinlänglich bekannt aus den Armin und Markus-Kollagen. Leider ist das Wahlkampfprogramm der Currywurst- und Durst-Union mit 140 Seiten zu dick, um es hier vorzustellen. Also – es liegt weniger am Inhalt, als mit meiner Lust aus den 140 Seiten die heiße Luft abzulassen. Das bleibt jeder:m selbst überlassen. Wer auch keine Lust darauf haben sollte, sei natürlich der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung wärmstens empfohlen.

Und sonst so? Ist heute Montag. 🙂 Aber auch der bundesweite Weltkindertag sowie der Tag-der-Pepperoni-Pizza… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s