Vorsicht! Wahlwerbung in der Würstchenrepublik – heute: „Currywurst für Dich. Currywurst für Deutschland.“

Tag 6 der Wahlwerbung im Wurstzeitblog. Damit haben wir eigentlich alle wichtigen Parteien um die Vorherrschaft in der Würstchenrepublik gesehen. Haken dran? Nee. Eine fehlt noch. Die Mutter aller Parteien. Natürlich die SPD. Das Flaggschiff der Currywurst. (#RettetdieCurrywurst) Wir erinnern uns doch immer gerne an Captain Currywurst und seine Genossen. 😉

Im 66 Seiten langen Wahlkampfprogramm kann jede:r nachlesen, wie die SPD die Würstchenrepublik retten möchte. Eine echte Wende hätte aber nur erreicht werden können, oder zumindest die Chance darauf, wenn sich SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen auf einen gemeinsamen Wahlkampf und ein gemeinsames Vorgehen geeinigt hätten. Das wird aber vermutlich niemals passieren. Rot-rot mag sich nicht so recht und (Vorsicht, jetzt wird’s wieder polemisch!) die Grünen sind ja mittlerweile eher schwarzbraun. Verfahren die Situation. Da kann Hanswurst auch nicht helfen. Helfen bei der Wahlentscheidung kann aber definitiv der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. 😉

Und sonst so? Ist ganz passender Weise heute der Tag-des-Deutschen-Butterbrotes!!! Guten Appetit!

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s