PETA und ein Ausblick

Es ist mal wieder an der Zeit für einen kurzen Sach- oder auch Wasserstandsbericht im Wurstzeitblog. Seit Mai 2018 gibt es nun den Wurstzeitblog. Also nun schon knapp 3,5 Jahre…

Aber nun zu dieser Woche. Diese Woche war Currywurstmässig eher low. Ich habe es nur freitags im Homeoffice geschafft eine Currywurst aus’m Glas zu testen. Und zwar die vegane Currywurst von PETA ZWEI. Wann der Bericht erscheinen wird, weiß ich noch nicht, da noch ca. 23 Testberichte in der Pipeline sind und somit das nächste halbe Jahr im Grunde genommen bereits verwurstet ist. 😂 Dazu kommt noch die Vorweihnachtszeit, die ab Ende November wieder ein Weihnachtsmarkt-Spezial werden wird. Wird ja dank 3G wieder…

Und dann habe ich noch eine handvoll Currywürste im Hinterkopf, die ich gerne mal besuchen möchte und dann auch noch ein Schrankfach voll in Konserven- und Glasform. Und zusätzlich wird es ja auch noch die ein oder andere Ausflugscurrywurst geben. 👍

Das klingt zuversichtlich für den Wurstzeitblog. Und noch für uns aus der Statistik: mit diesem sind es 712 Beiträge im Wurstzeitblog und es wurden bereits 271 rezensierte Currywürste veröffentlicht… 🙂 Also, „the show must go on“!

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s