Kein Nazi-Aufmarsch in Mainz! Wurstzeitblog stellt sich mit quer!

Die neonazistische Partei „Neue Stärke (NS)“ hat für den 16. Juli 2022 mit martialischen Worten, die u.a. „das Vaterland zur Tat“ rufen, einen Aufmarsch in Mainz angekündigt. Bisher konnten solche Aufmärsche in Mainz noch immer von breiten zivilgesellschaftlichen Bündnissen verhindert werden.

Das soll auch so bleiben. Nie wieder dürfen wir es zulassen, dass Nazis in Mainz (und sonst wo) marschieren und Angst und Hass verbreiten. 

Daher organisieren viele unterschiedliche Gruppen an diesem Tag Gegenaktivitäten, unter anderem auch verschiedene Gedenkkundgebungen:

  • Hauptkundgebung: Schottstr. (Nähe HBF)
  • Familienwiese an der Kaiserstr.
  • Demo vom Römischen Theater zur Hauptkundgebung
  • und viele mehr

GEHT HIN UND ZEIGT DEN FASCHOS DIE KALTE SCHULTER!!!

Mehr Informationen findet Ihr unter https://mainz-solidarisch.de/


Bildquelle: Mainz Solidarisch

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s