Löchrig in die Woche mit Dirty Harry!! Make my Currywurst!

Der Wurstzeitblog wünscht allen Würstchen da draußen einen guten Start in die neue Woche!

Kennt Ihr den noch? Inspektor „Dirty Harry“ Callahan? Tauchte das erste mal Anfang der 70er im Kino auf und zeichnete sich durch eine gewisse Brutalität, Zynismus und eine ungesunde Portion Selbstjustiz aus. Nur seine Vorliebe für eine gute Assischale, bzw. Currywurst mit Fritten, aber rot-weiß, die kannte bisher noch niemand. Jetzt hoffentlich schon… 😉

Foto © Photowall

Und sonst so? Genauso cool und irgendwie passend. Heute ist der Tag-des-Lochers!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s