#RettetDieCurrywurst oder auf Stippvisite in der Heimat von Captain Currywurst

Da ich mit der – eigentlich für heute geplanten – 13. Wurst- und Durstgeschichte nicht zufrieden bin, habe ich mich kurzentschlossen auf eine Stippvisite im Heimathafen von Captain Currywurst eingelassen.

Den finde ich aber nicht. Dürfte nicht verwunderlich sein. Der hält sich sicherlich in seinem feinen Häuschen auf – in bester Lage versteht sich. Ich sehe stattdessen nur den Hauptbahnhof. Aber scheinbar muss die Currywurst hier gar nicht gerettet werden… 🤪

Na… Allen einen schönen Sonntag noch! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s